Tupperware dating games Live free adult chat no credit card required

Wer mehr zur Philosophie von IBM wissen möchte, sollte nach IBM und Liquid googeln.Die Opfer von Liquid und ähnlichen Bewegungen dieser (un-)schönen neuen Arbeitswelt erleben ihr maximiertes Work-Life-Blending zu Hause im täglichen Kampf um Aufträge beziehungsweise in einer 24/Rufbereitschaft.Auch wenn nicht jeder eine echte Tupper-Ware-Party erlebt hat, wissen wir alle um ihre tiefere Logik. Und wo kommen der Industriegigant IBM und die Arbeitsministerin Andrea Nahles ins Spiel?Der Reiseführer „Per Anhalter durch die Arbeitswelt“ klärt pünktlich zum Start der diesjährigen re:publica auf.Und Andrea Nahles (wie im letzten Jahr auch in diesem Jahr vertreten) liefert uns dazu die passenden Gesetze, die alles das ermöglichen: etwas sozialdemokratisch angehaucht, letztlich aber voll neoliberal-industriekompatibel.

Und wer jetzt nicht beim Work-Life-Blending unterschreibt, ist selber schuld.Woher aber kommt dann die einseitige Ausrichtung der re:publica?Könnte es hier eine gewisse Tendenz in eine gewisse Richtung geben?In Berlin steht wieder einmal die re:publica auf dem Programm, eine Veranstaltung mit lauter tollen und hippen Menschen.Bereits ein erstes Durchblättern des Programms zeigt überall die gleiche Botschaft: Arbeit und Leben verschmelzen, die Technik in allen Facetten ist der Treiber, alles wird agil, flexibel und dynamisch.

Leave a Reply

  1. Free website to meet naughty girls with no credit card needes 06-Dec-2018 12:57

    14 01 2016 - Identical twins who married two brothers gave birth on same day within .